Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Kunst und Sammler

AD-  

Versteigerung am Donnerstag, 7. Januar 2021 ab 14:00  | Auktion beendet

Abgeschlossen | Präsenzauktion

524

Los: 524

Repräsentativer Prunksessel 19. Jhd.

Startpreis 500,00 €

 Bietschritte anzeigen

nicht verkauft

Imposantes Stück des Neobarock. Eiche massiv, braun gebeizt. Beine und Zargen komplett mit detailreichen und qualitativ hochwertigen Schnitzereien überzogen. Große Maskeronen blicken grimmig von den Vorderbeinen, die Rückenlehne als Reliefbrett gestaltet, darüber hinauskragend zwei Drachenköpfe mit lang heraushängender Zunge. Bezüge aus rotem Samt auf Rücken- und Armlehnen, sowie der Sitzfläche. Eine der Maskeronen mit Bestoßung an der Nase, ansonsten ordentliche Erhaltung. 119 x 67 x 62 cm.

Es wurde noch keine Frage gestellt.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.